Protein Bananenbrot



Guten Tag liebe Kumpelinnen und Kumpel,

besonders in der aktuellen Corona-Pause werden wir euch hier regelmäßig ein paar unserer Lieblingsrezepte vorstellen. Gesund oder ungesund - Hauptsache lecker und leicht gemacht. Besonders mit den aktuellen Einschränkungen in unserem Alltag finde ich, dass kochen bzw. backen eine angenehme Abwechslung sein kann, deswegen viel Spaß mit unserem ersten Rezept und viel Erfolg beim nachbacken.


Dieses Bananenbrot ist eine richtig leckere "gesündere" Alternative zu irgendwelchen Kuchen oder Keksen. Ich persönlich liebe es als kleinen Snack zwischendurch, besonders mit Erdnussbutter drauf oder auch einfach mal als Frühstück, wenn es morgens mal schnell gehen muss. Das Rezept kommt gänzlich ohne zusätzlichen Zucker aus und sollte auch alle Protein-Fanatiker unter uns zufriednen stellen.


Zutaten:

- 3 reife Bananen

- 72g Olivenöl o. Kokosöl

- 160g Honig o. Agavendicksaft

- 2 Eier

- 60ml Milch

- 1 Päckchen Backpulver

- Vanillearoma

- 1/2 Tl. Salz

- Zimt und Kardamom je nach Geschmack

- 2 Scoops Whey Protein

- Erdnussbutter

- 245g Dinkelmehl

- Nüsse oder Früchte nach Geschmack


Das ganze Rezept geht super einfach und ist in 5 min gemacht. Schäle die Bananen und zermatsche diese mit einer Gabel in einer großen Schale. Gebe dann alle Zutaten, in der gleichen Reihenfolge wie in der Zutatenliste, hinzu und vermenge alles mit einem Schneebesen, bis du eine homogene Masse vor dir hast. Benutze kein Rührgerät, damit die Bananenstücke nicht zu sehr püriert werden.



Wenn du den Teig fertig hast kannst du eine Kuchenform mit Öl einfetten und den Teig anschließend in die Form geben. Ich garniere den Kuchen dann noch gerne, indem ich Bananenstücke und gemahlene Mandeln oben drauf lege.




Dann kann der Kuchen bei 165 Grad Umluft für ca. 1 h in den Ofen. Leider wird der Kuchen recht schnell sehr dunkel, auch wenn der Kern noch herrlich saftig ist. Deswegen einfach nach ca. 20-25min, wenn der Kuchen die gewünschte Farbe hat, eine Schicht Alufolie oben drauf

setzen und damit zu Ende backen. Der Kuchen ist perfekt wenn bei einem Probestich nichts mehr am Messer hängen bleibt.




Dann ist der Kuchen fertig und schmeckt übrigens auch warm fantastisch.

Guten Appetit:)


Nährwerte für 100g:

246,5 kcal / 33,4g Carbs / 9,2g Einweiß / 7,8 g Fett


71 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

BERGWERK

CROSSFIT in Dortmund 

Martener Str. 545

44379 Dortmund

+49 178 6526705

tach@bergwerkcrossfit.com

follow us

Folge uns auf unseren Social Media Kanälen

und verpasse nichts mehr!

  • Bergwerk CrossFit Instagram
  • Bergwerk CrossFit Facebook

© 2020 Bergwerk CrossFit.